Tinderella Story – Eine Valentinstag Satire: Warum ein Vibsi manchmal besser ist als das Orginal

Wanna be my Valentine …?

Wie jedes Jahr am 14. Februar ist heute Valentinstag. 95% der Bevölkerung ist an diesem Tag hyper aufgeregt und kann es kaum erwarten diesen mit dem/der Liebsten zu verbringen. Klar ist der Valentinstag sehr kommerzialisiert worden und es gibt wohl kein einziges Geschäft, was nicht auf den Valentinstags Wahn aufspringt. Und dennoch habe ich immer zu dieser Sorte Frau gehört, die diesen Tag unbedingt mit Blumen, einem guten Dinner und viel Romantik feiern wollte. Sex am Valentinstag? Für ein (verliebtes) Paar Pflicht. Und da ich derzeit absolut nicht mehr dieser Valentinstag-Freak bin, was sicherlich mitunter daran liegt, dass ich momentan nun mal Single bin, gibt es heute anstelle von purem Kitsch eine Tinderella Satire par excellence. Natürlich mit Altersbeschränkung, schlussendlich möchte ich niemanden verstören. 😉

Seit ich herum tinder, habe ich die ein oder andere Bekanntschaft gemacht, die entweder für die perfekte Story gesorgt hat oder die einfach nur eine Zeitverschwendung gewesen ist. Man könnte meinen ich habe in einem Jahr meine Jugendzeit nachgeholt, die mir in gewisse Weise „verwehrt“ blieb, als ich mit 19 meinen Exmann kennengelernt habe. Wenn ihr versteht, was ich meine. Hehe 😉 Nicht, dass ihr gleich ein schlechtes Bild von mir bekommt, so viele Bettgeschichten waren es dann doch wieder nicht.

Der Tinderella Stecher der Nation und Frauenversteher schlecht hin

Was ich von einem Jahr Tinder definitiv mitnehmen konnte, ist, dass viele dieser Männer teilweise so heftig von sich selbst überzeugt waren und sich so dermaßen auf ein Podest katapultiert haben, dass es ärger nicht geht. Es gab keinen einzigen, der sich nicht als Hengst verkauft hat. Stecher der Nation. Frauenversteher. Sex-Gott mit dem prächtigsten Stück ever.

Ich, die Auserwählte

Nur mit ihm würde ich meine unvergesslichste Nacht erleben. Natürlich! So einem Prachtkerl kann keine Frau widerstehen. Ich muss mich wirklich geehrt fühlen, dass ich für einen kurzen Moment die Auserwählte sein durfte, die die vollkommene Ekstase verspürt. Eine Explosion meiner geilen Begierde. So intensiv, dass mir die Ekstase – ok größtenteils war es dann doch der Alkohol. – zu Kopf stieg und ich vergeblichst nach diesem elektrisierenden und versprochenen Moment sehnte. Wie war das nochmal mit den Decken Lamellen? Hatte dieses Zimmer überhaupt welche? Hm .. und was für ein Angebot habe ich letztens auf Eis.at gesehen? Ahja .. der Crazy Frog Massage Stab .. extra ultra lang-anhaltend .. Apropos, weil wir gerade bei dem Thema sind, hat mein vielversprechender Hengst eigentlich schon losgelegt? An der Bewegung schien es wohl nicht zu liegen, denn das Bett wackelte bereits. Nur meine vermeintliche Ekstase bleib aus. Vielleicht ausverkauft im Sale? So wie der Massage Stab. Der jetzt zum unschlagbaren Preis von 9,90€ – statt 69,90€ erhältlich war. In einem schönen Pastell Grün mit einem süßen Häubchen mit zwei Öhrchen und einer dazu passenden Spielzeugtasche. Erinnert mich an den Crazy Frog .. Ring ding ding daa baa Baa aramba baa bom baa barooumba Wh-wha-what’s going on-on? Ding ding. This is the Crazy Frog. Verdammt jetzt habe ich einen Ohrwurm.

Großartig! Dieses Schnäppchen sollte ich mir nicht entgehen lassen! Wenn dieser Stab mindestens so gut ist, wie die leeren Versprechen meines ach so stolzen Adonis, wäre er seinen Preis definitiv wert.

Sollte ich als Auserwählte dem Stecher der Nation vielleicht sagen, wo es lang geht? Die besagte Ekstase spüre ich irgendwie nicht, aber er scheint wirklich sehr bemüht zu sein. Eine Decken Lamelle, zwei Decken Lamellen, drei Decken Lamellen …

Ach lieber doch nichts sagen, er als Frauenversteher hat bestimmt alles im Griff und wird schon wissen, was er mit seinem Prachtstück anzustellen hat, schlussendlich hat er mit einer unvergesslichen Nacht geprallt. Ob dieser Massage Stab unterschiedliche Vibrationsmöglichkeiten hat? Ich glaube zum Valentinstag gönne ich mir eine schöne romantische Massage. Da kann bestimmt nichts schief gehen.

Happy Valentines Day! Habt einen verführerischen Tag! 😉

xoxo Karo

 

 

Das große Valentines Day Special findet übrigens auch bei diesen Ladies statt:

Countrycarrie | Lavenderprovince | Wassermilchhonig | Teachmebeauty | Das Leben ist schön | Salutmavie

3 thoughts on “Tinderella Story – Eine Valentinstag Satire: Warum ein Vibsi manchmal besser ist als das Orginal

  1. Karo,
    ich lache mich schlapp. Auch über deine Storys auf Instagram zum Thema Tinder – wir sollten beide unbedingt darüber schreiben.
    Ich bin auch schon dabei, meine Datingerfahrungen auf Tinder runter zu schreiben und festzuhalten – sonst vergisst man den Mist zu schnell 😉
    Hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüße,
    Katrin

  2. Liebe Karo

    Wie du weißt, liebe ich deine Tinder Stories und du hast auch ein tolles Händchen diese aufzuschreiben. Heute Abend haben wir ein Telefondate, denn es spielt Tinder Reisen…….

    Aber was ich vergessen habe, jetzt würde mich natürlich interessieren, wie ist der Crazy Frog 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.