Themenwoche | RIDE or DIE Make-Up Produkte

Jede Frau hat ihre absoluten Lieblingsprodukte, ohne die das perfekte Make-Up nicht funktionieren würde. Im Zuge unserer neuen Beauty Themenwoche verrate ich dir meine Ride or Die Make-Up Produkte, die ich derzeit verwende und sie definitiv nicht mehr missen möchte. Vielleicht sind ja ein paar Inspirationen für dich dabei – ich jedenfalls bin immer ein Influenceropfer, welches sich sehr stark von Neuheiten beeinflussen lässt.

Viele meiner Ride or Die Make-Up Produkte verwende ich schon länger und einige sind erst vor kurzem dazu gekommen. Heute zeige ich euch meine ultimativen Beauty Must-Haves von Primer bis hin zum Setting Spray.

 

[*Werbung: enthält teilweise PR-Samples]

 

Primer: Laura Mercier Foundation Primer & NARS Lidschatten Primer
ride or die must have beauty produkte foundation primer laura mercier eye primer nars kardiaserena

Ein Foundation sowie Augen Primer sind das Um und Auf für ein perfekt sitzendes Make-Up. Die Textur des Primers baut eine optimale Grundlage für die bevorstehende Foundation auf. Die Haut wird Porenmäßig verfeinert und zusätzlich werden kleine Makel beseitigt. Desweiteren hält die Foundation somit länger und setzt sich nicht ab. Der Foundation Primer von Laura Mercier ist gelartig und sehr ergiebig, weswegen ein kleiner Tropfen für das ganze Gesicht ausreichend ist. Der Augen Primer von Nars ist eine eine Lidschatten Base, die es sogar in unterschiedlichen Farben gibt. Bislang habe ich keinen besseren Lidschatten Primer gefunden, wo der Lidschatten den ganzen Tag bombenfest hält. Die Textur ist eher dickflüssig cremig und auch hier leicht eine geringe Menge, um sie auf dem Lid zu verstreichen. Desweiteren matiert der Primer leicht und hinterlässt einen hauch von frischer Farbe auf dem Lid.

Foundation: Laura Mercier Flawless Fusion Ultra-Longwear Foundation

ride or die must have beauty produkte laura mercier foundation flawless fusion ultra-longwear kardiaserena

Die perfekte Foundation zu finden ist nicht immer leicht, denn sie muss dann doch vieles können. Sie darf die Haut nicht austrocknen, sie sollte sich nicht absetzen und sie sollte je nach Vorliebe eine gewisse Deckkraft abgeben und vor allem sollte sie den richtigen Hautton besitzen. Derzeit verwende ich die Flawless Fusion Ultra-Longwear Foundation von Laura Mercier und fühle mich richtig wohl mit ihr. Die Farbe Butterscotch ist noch auf meine Sommerbräune ausgelegt und nachdem ich noch ein bisschen braun bin passt sich diese meinem Gesichtston perfekt an. Sie hat für mich eine gute Deckraft und lässt sich auch gut in die Haut einarbeiten. Vor allem aber hat sie einen mattierenden Effekt und hält sehr lange, ohne dass ich das Gefühle habe mein Gesicht wäre „zugekleistert“. Das ist mir sehr wichtig, da ich gerne Make-Up Produkte trage, die einen Hauch von Nichts auf der Haut hinterlassen. Im Herbst und Winter werde ich aber auf einen helleren Ton umsteigen müssen, da mein Teint heller wird.

Concealer: MAC Pro Conceal and Correct Palette Medium

ride or die must have beauty produkte kardiaserena MAC Pro Concealer and Correct Palette Medium

Auch die Suche nach dem perfekten Concealer ist eine neverending Story. Du glaubst ja gar nicht, wieviele Concealer ich bereits ausprobiert habe. Vieler dieser setzen sich sehr schnell ab und geraden bei sehr dunklen Augenringen wie bei mir ist das ein No Go. Vor allem bei cremigen und Ölhaltigen Concealern passiert das oft. Die Pro Conceal and Correct Palette von Mac verwende ich seit einem Jahr und sie lässt sich somit nicht nur gut als Abdeck Palette verwenden sondern auch für Korrekturen bzw. Conturing. Der Vorteil an den 6 unterschiedlichen Farben ist, dass man diese zusammenmischen kann und somit den perfekten Ton bekommt.

Puder: Laura Mercier Invisible Loose Setting Powder

ride or die must have beauty produkte kardiaserena laura mercier invisible setting powder

Bei einem Puder ist mir nicht nur wichtig, dass es fixiert sondern vor allem keinen Schleier im Gesicht hinterlässt. Es soll mattieren, aber auch kein „Baking“ Gefühl auf der Haut hinterlassen, welches die Poren verstopft. Das Invisible Loose Setting Powder von Laura Mercier verwende ich erst seit kurzem und finde ich sehr spannend. Bislang hatte ich nämlich keine losen Puder in Verwendung, sondern hauptsächlich immer die gepressten. Der Vorteil an einem losen Puder ist jener, dass man sich die Produkt Menge selber einteilen kann. Das Puder ist super angenehm, ich spüre es auf der Haut nicht und es fixiert vor allem meinen Concealer sehr gut, ohne dass sich dieser absetzt.

Lidschatten Palette: Urban Decay Honey Naked Lidschatten Palette

ride or die must have beauty produkte kardiaserena urban decay naked palette honey lidschatten

Die Naked Lidschatten Paletten gehören definitiv zu meinen Lieblingen. Die Naked 1, die bereits aus dem Sortiment genommen wurde besitze ich jetzt schon seit Jahren und liebe sie heiß. Die Pigmentierung ist mega und die Lidschatten lassen sich sehr gut verblenden. Vor allem die Auswahl an Farben ist top und für jeden ist etwas dabei. Nachdem die Naked 1 hauptsächlich aus Braun, Rosé & Gold Tönen besteht war es für mich klar, dass ich mir die Honey Naked holen muss. Denn auch diese hat sehr viele Braun sowie Gold Töne, die einfach am besten zu meinem Teint passen. Im Normallfall habe ich große Schwierigkeiten neue Paletten zu benutzen, da ich es nicht über das Herz bringe, die frisch gepresste Prägung zu zerstören, aber in diesem Fall musste ich die Naked Honey einfach swatchen und gleich damit einen Look schminken. Die Qualität der Lidschatten ist genauso wie ich es von der Naked 1 gewohnt bin: die Farben sind stark pigmentiert, lassen sich gut verblenden und die Glitzerpartikel sind der Wahnsinn. Die Urban Decay Naked Honey ist somit mein neues Must Have.

ride or die must have beauty produkte kardiaserena urban decay naked palette honey lidschatten

Bronzer & Kontur: Smashbox The Cali Contour Palette

ride or die must have beauty produkte kardiaserena bronzer contouring the cali palette smashbox

Ich gehöre zu dem Typ Frau, die ihr Gesicht hauptsächlich mit einem Bronzer modelliert. Ich fühle mich mit Bronze, Braun und Goldtönen am Wohlsten und verwende somit kein Rouge. Der Bronzer ist mein Rouge Ersatz und passt mir meines Erachtens nach am besten zum Typ. Die Cali Contour Palette habe ich mir letztes Jahr gekauft und sie ist sehr lange ungebraucht in meiner Kosmetiklade gelegen. Aus genau dem selben Grund, warum ich viele Lidschatten Paletten nicht verwende: ich bringe es nicht über das Herz die schöne Prägung zu zerstören. Ist natürlich keine gute Eigenschaft, weil die Produkte ein Traum sind und es zu Schade ist sie nicht zu verwenden. Nachdem ich meinen letzten Bronzer von Isadora aufgebraucht habe – den Artikel dazu findet ihr hier – war es Zeit sich voll und ganz der Cali Contour Palette zu widmen. Und ich liebe sie! Die Konsistenz ist pudrig aber gewissermaßen cremig. Die Farben sind wie für mich gemacht: matte und glitzernde Braun & Bronze Töne, perfekt um das Gesicht zu modellieren und eine Frische ins Gesicht zu zaubern.

ride or die must have beauty produkte kardiaserena bronzer contouring the cali palette smashbox

Kajal bzw. Eyeliner: Chanel Stylo Ombre et Contour

ride or die must have beauty produkte kardiaserena Eyeliner Chanel Stylo Ombre et Contour

Normalerweise verwende ich einen schwarzen Flüssig-Eyeliner, um mein Augen Make-Up abzurunden. Seit kurzem jedoch bin ich auf den Eyeliner Stick von Chanel in einem schönen glänzenden Braun umgestiegen. Das war purer Zufall, da mir meine Mutter 2 von der Sorte geschenkt hat und ich das Finish sehr gern habe. Der Eyeliner ist fest aber hat eine cremige Konsistenz und lässt sich auch gut als Lidschatten verarbeiten. Perfekt um natürliche Akzente zu setzen.

Mascara: Revlon Volumazing Waterproof Mascara

ride or die must have beauty produkte kardiaserena revlon mascara volumazing waterproof

Bei Mascaras bin ich sehr wählerisch und das Thema Wimperntusche ist bei mir ein sehr leidiges Thema. Ich habe sehr feine Wimpern, die definitiv nicht nur die richtige Mascara sondern vor allem das richtige Bürstchen benötigen, um den perfekten Augenaufschlag zu kreieren. Es gibt keine einzige gehypte Mascara, die ich mir nicht als Influencer Opfer nachgekauft hätte, muss aber immer wieder vom neuen feststellen, dass meine Wimpern eben sehr eigen sind. Bei mir funktionieren nur Bürstchen und keine Kämme und die Mascara darf von der Konsistenz nicht zu flüssig aber auch nicht zu dickflüssig sein, da sie dann schnell klumpt und meine Wimpern verkleben. Die Volumazing Waterproof von Revlon ist mein derzeitiger täglicher Begleiter. Ich hätte nicht gedacht, dass eine Wasserfeste Mascara so einen tollen Augenaufschlag zaubern kann. Das Bürstchen sowie die Konsistenz der Mascara ist perfekt für meine Wimpern, zaubert ein tolles Volumen und öffnet die Augen.

Highlighter: Kiko Milano Highlighter in Coral Gold

ride or die must have beauty produkte kardiaserena kiko milano highlighter

Dieser Highlighter von Kiko Milano war eine Limited Edition, die ich mir vor Jahren aus Rom mitgebracht habe, als ich das erste Mal die Kosmetikmarke entdeckt habe. Ich verwende ihn ungelogen seit sicher fünf Jahren und es gibt keinen einzige Highlighter, der diese Limited Edition ersetzen kann. Er ist sehr stark pigmentiert und zaubert ein wunderschönes glowy Finish! Kiko Milano ist eine wirklich günstige Kosmetikmarke, aber die Make-Up Ergebnisse mit gewissen Produkten sind einfach unbezahlbar. Es hat mich sehr traurig gestimmt, als Kiko Milano in Österreich wieder seine Pforten geschlossen hat, denn das Preis Leistung Verhältnis war grandios. Und vor allem dieser Highlighter bleibt mein Top Produkt und wie man sieht werde ich noch einige Jahre eine Freude damit haben, da dieses Produkt sehr ergiebig ist. Diesen habe ich auch schon hier mal vorgestellt. 

Lippenstift: Urban Decay Lippenstift Gubby Metallized

ride or die must have beauty produkte kardiaserena urban decay lippenstift

Meine Auswahl an Lippenstiften ist sehr groß und ich habe von jeder Farbe mehrere Stück. Welche Frau kennt das nicht. Die Farbauswahl bewegt sich ausschließlich bei Nude, Beeren & Rot Tönen – aber es ist jede Nuance unterschiedlich! Sich für den einen Lippenstift zu entscheiden ist nicht möglich und ich habe bei meiner heutigen Ride or Die Auswahl zum Urban Decay gegriffen, da er von der Farbe her am besten zu meinen Gold-Braunen Looks passt. Er trägt sich auch angenehm auf den Lippen und trocknet sie nicht aus. Das ist mir bei Lippenprodukten sehr wichtig, da spröde Lippen definitiv unsexy sind.

Lipgloss: Givenchy Lipgloss

ride or die must have beauty produkte kardiaserena givenchy lipgloss

Zugegeben ist das Thema Lipglosse genau gleich wie bei den Lippenstiften. Auch hier ist es schwierig für mich, mich für das Non Plus Ultra Produkt zu entscheiden, aus diesem Grund habe ich für einen Mauve Ton von Givenchy entschieden. Dieser lässt sich perfekt zu jedem Outfit kombinieren. Wichtig bei einem Lipgloss ist mir, dass das Produkt nicht so extrem klebrig ist, dass es auf den Lippen unangenehm wirkt. Das ist bei Lipglosses immer eine Herausforderung, auch wenn es um die Haltedauer geht.

Settingspray: Smashbox Photo Finish Setting Spray

ride or die must have beauty produkte kardiaserena smashbox setting spray

Das Setting Spray rundet den ganzen Make-Up Look ab und fixiert das Make-Up, damit es dort bleibt, wo es hingehört. Das Setting Spray habe ich erst seit kurzer Zeit in Verwendung, da ich davor das all nighter Setting Spray von Urban Decay in Verwendung hatte. Der Sprühnebel ist sehr fein und es trocknet sehr schnell. Bis jetzt wäre mir bei der Verwendung nicht aufgefallen, dass etwas verwischt und das ich bis dato von dem Produkt mitbekommen habe, gefällt mir gut.

Das waren sie meine Ride or Die Make-Up Produkte, mit denen ich auch einen tollen Look gezaubert habe. Diesen zeige ich euch demnächst auf dem Blog. Schaut auch unbedingt bei den anderen Ladies der Themenwoche vorbei und lasst euch inspirieren.

21.10.2019 – Sandra

22.10.2019 – MeliMarina

23.10.2019 – Anna

24.10.2019 – Kerstin

25.10.2019 – Katrin

26.10.2019 – MelliKerstin

27.10.2019 – NicoleLarissa

18 thoughts on “Themenwoche | RIDE or DIE Make-Up Produkte

  1. Was für tolle Produkte <3 Die Honey Palette hat mich zu Beginn nicht so interessiert, aber je mehr Looks ich damit sehe, desto interessanter wird sie für mich 🙂 Das Puder ist auch ein Favorit von mir. Und es ist so mega ergiebig. Vom Primer hatte ich gerade eine Probe und war auch total hin und weg davon, dass die Full Size schon auf meiner Einkaufsliste für nächten Monat steht. ich finde sogar, er hat Potential meinen derzeitigen Primer Liebling abzulösen.
    LG Kerstin von visiona’s Wunderwelt

  2. Tolle Produkte! Du erinnerst mich daran, dass auch ich das Laura Mercier Puder mal richtig geliebt habe, ich sollte es mal wieder hervor kramen. Auch der Primer interessiert mich total! Die Honey Palette sieht wunderschön aus und steht dir auch richtig super (konnten wir ja auf Insta schon bewundern ;))
    Alles Liebe
    Sandra

  3. Die LAURA MERCIER Flawless Foundation muss ich einmal ausprobieren, klingt wirklich gut. Ich freue mich, das du von der The Cali Contour Palette von SMASHBOX auch so begeistert bist, wie ich….und der neue Setting Spray von Smashbox ist einfach ein Hammer.
    Alles Liebe
    Marina

  4. Die Naked Honey Palette habe ich erst letzte Woche meiner Freundin geschenkt und sie mit einem Zettelchen in der Palette gefragt ob sie meine Brautjungfer wird. 😀 Mir sind die Töne leider zu warm, aber sie ist ein Traum! Das Laura Mercier Setting Spray mag ich auch total gerne.

  5. Super viele spannende Produkte sehe ich hier. Ich muss ehrlich sagen, dass ich das Laura Mercier Puder noch nie getestet habe und es mir jetzt auch unbedingt mal ansehen muss. Die naked honey steht auch noch auf meiner Liste – ich finde die Farben total toll! Liebe Grüße Melli

  6. schon wieder smashbox 😀 eine tolle auswahl – die palette muss ich mir wirklich merken – scheint wohl sehr gut zu sein 😉
    die Laura mercier foundation habe ich auch und mag sie – aber leider muss ich mir einen noch helleren ton zulegen xD
    glg Meli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.