{Pflege}: Channoine Pflege & Beratung

Da sich meine letzte Produktserie dem Ende zuneigte, war es wieder an der Zeit sich mit neuen Produkten einzudecken. Ich bin sehr froh, dass ich mir als Geschenk zu meinem Geburtstag meine Lieblingsserie von Channoine leisten konnte.

Die letzte Pflege habe ich mir über Douglas online bestellt, da ich noch einen Gutschein hatte, und ca. ein halbes Jahr verwendet und musste feststellen, dass sie meiner Haut leider nicht gut getan und sich mein Hautbild sehr verschlechtert hat.

Klar spielt natürlich der Stress – und von dem hatte ich die letzte Zeit auf der FH aufgrund meiner Abschlussprüfungen reichlich – sowie die Ernährung bzw. der Lebensstil auch eine große Rolle, aber die Produkte, die ich derzeit verwendet habe, haben meine Haut regelrecht ausgetrocknet, und von den Unreinheiten und Ablagerungen, die sich unter der Haut angesammelt haben, möchte ich gar nicht reden. =(

Meine Haut ist zwar nicht empfindlich, aber sehr anspruchsvoll, wenn es um die richtige  Pflege geht – das durfte ich schon in „jungen Jahren“ =) herausfinden. Ich kann mich erinnern, dass meine Mutter schon in meiner Jugend sehr viel Wert darauf gelegt hat, dass ich mir immer wieder das Gesicht eincreme oder hier und da mal eine Maske verwende. Wir haben öfters gemeinsam Masken aus Topfen und Honig gemischt und einen „Maskenday“ gemacht.

Je älter ich wurde, desto mehr Wert habe ich auf – für mich leistbare- Pflegeartikel gelegt.  Lange Zeit war ich auf der Suche nach der richtigen Hautpflege und habe schon so einige Produkte durchgetestet, sei es Drogeriemarken oder aber auch bekannte Marken wie Kiehl’s und Origins, aber es war nichts dabei, was mich bzw. meine Haut zu 100% überzeugt hätte. Bis ich eines Tages von einer Bekannten auf Channoine aufmerksam gemacht worden bin.

Im Club Danube im Donauzentrum gibt es ein Channoine Studio, wo ich zu einem kostenlosen Beratungstermin eingeladen wurde. Meine Beraterin hat  eine Hautanalyse gemacht und sich mit mir gemeinsam die Defizite meiner Haut angeschaut. Ganz ehrlich? Es ist wirklich nicht leicht einen Spiegel in die Hand gedrückt zu bekommen, um sich sein eigenes Gesicht zu begutachten und fest zu stellen, dass hier und da ein Feuchtigkeitsmangel herrscht, die Poren wie tiefe Krater aussehen und die Unebenheiten von tiefsitzenden Unreinheiten kommen. Von den rot glühenden Pickeln ganz zu schweigen.

Gabi, mein Beautycoach, empfahl mir die Naturserie SEJAWA, mit der sie mein Gesicht gereinigt hat. Die Pflegeserie hat so gut gerochen, dass ich mich sofort in den Geruch verliebt habe. Bei der Reinigung haben auch gleich gewisse Stellen in meinem Gesicht angefangen zu kribbeln – laut Gabi ein Zeichen dafür, dass die Wirkstoffe direkt mit ihrer „Arbeit“ anfingen. Das Kribbeln war nicht ungut, es fühlte sich an wie ein leichtes Kitzeln, welches sich mit der Zeit aber auch gelegt hat.

[Kleiner Tipp am Rande: mein Beautycoach hat mir mitgeteilt, dass es besonders wichtig ist, Reinigungsprodukte, egal welcher Marke, immer von einer Serie zu benutzen, weil die Inhaltsstoffe aufeinander abgestimmt sind, und die Wirkung somit erhöht ist!]

Channoine1[vlnr.: 24H Gesichtscreme (Füllmenge 60ml), Reinigungsgel (Füllmenge 200ml), Tonic (Füllmenge 200ml]

Ganz praktisch finde ich das Pumpsystem, da man die gewünschte Menge der Pflege immer anpassen kann und nicht mit den Fingern in den Tiegel fahren muss, um sich mit der Gesichts- creme eincremen zu können.

channoine2[vlnr.: Abziehmaske (Füllmenge 100ml), Peeling (Füllmenge 100ml)]

Natürliche Inhaltsstoffe wie Aloe Vera, Jojobaöl, Sheabutter, Avocadoöl, Lotusblumenextrakte uvm. sollen der Haut Feuchtigkeit spenden und diese pflegen.

Die Maske ist mein persönliches Wundermittel und der absolute Geheimtipp! Nach dem Eintrocknen kann man die Maske wie eine „zweite Haut“ abziehen, sie hinterlässt einen sofortigen Liftingeffekt und die Haut schaut super frisch aus.

channoine3[Augen Make-Up Entferner (Füllmenge 200ml)]

Als Kontaktlinsenträgerin bin ich vom Augen Make-Up Entferner besonders begeistert, da er keinen öligen Schleier hinterlässt, wie das bei einigen Produkten der Fall ist. Kontaktlinsenträger wissen, wie unangenehm dieser ölige Schleier sein kann, wenn beim Reinigen etwas ins Auge gelangt.

Channoine[Preislich liegen die SEJAWA Produkte bei ca. 40€ ]

Für mich persönlich ist es besonders schwierig, die für sich passenden Pflegeprodukte im Drogeriemärkten zu finden, denn es gibt einfach eine zu große Auswahl an Produkten und Marken. Woher soll man wissen, ob die Pflege auch wirklich auf seinen Hauttyp ausgelegt ist? Und wie soll die Verkäuferin jemanden beraten, wenn man Make-Up trägt und somit das eigentliche Hautbild dadurch „versteckt“? Weiteres gibt es zig tausende Produktbeschreibungen wie z.B.: für ölige/fettige Haut, für trockene Haut, für Mischhaut, Porenverfeinernd, Feuchtigkeitsspendend, Energybooster, usw. und sofort … für was entscheidet man sich also in dem Moment? Der Nachteil hier ist -finde ich: man muss die Produkte kaufen, um diese zu Hause testen zu können und erst bei der Anwendung merkt man, wie die Haut darauf reagiert.  Ich war / und bin oft überfordert, da ich einfach nicht weiß, was genau ich kaufen soll. Und wenn ich mich dann doch für ein Produkt entschieden habe, ist es in den meisten Fällen nicht das Richtige, weil meine Haut nach ein paar Anwendungen herum zickt.

Und genau das ist es, was ich seit dem ersten Moment an der Channoine Beratung toll fand: meine Beraterin hat sich Zeit für mich genommen, hat meine Haut analysiert und mir eine von den fünf vorhandenen Serien empfohlen. Ohne Druck und Zwang, ich müsste jetzt die komplette Produktpalette aufkaufen und somit ein Vermögen ausgeben, sondern Step by Step die Produktpalette „ausbauen“. Und was besonders nett ist: ich habe die Möglichkeit Beauty Termine im Laufe des Jahres wahrzunehmen und mich verwöhnen zu lassen. =)

Ich bin sehr glücklich und zufrieden, denn ich habe die für mich passenden Pflegeprodukte gefunden.

Wenn ihr noch mehr über meine Pflegeprodukte wissen möchtet, hinterlasst mir einen Kommentar, dann schreibe ich gerne einen weiteren Beitrag darüber =)

Was verwendet ihr für Pflegeprodukte? Habt ihr Lieblingsprodukte? Habt ihr schon die richtige Pflege für eure Haut gefunden? Kennt ihr Channoine? 

3 Kommentare zu „{Pflege}: Channoine Pflege & Beratung

  1. Pingback: Suncare Essentials
    1. Hallo Melanie Enzinger, danke für ihre Anfrage. Ich beziehe meine Produkte über meine Beraterin im Channoine Studio. Ich denke am einfachsten wäre es für sie nach einem Studio in Deutschland zu suchen, wo sie das Produkt kaufen können und sich somit die Versandkosten sparen. Liebe Grüße Karolina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s