Spring Fa(t)shion

Ich habe lange hin und her überlegt, wann ich meinen ersten Fa(t)shion Beitrag online stellen könnte. Da die Temperaturen immer wärmer werden und die Sonne jetzt auch immer öfters scheint, war es einfach das perfekte Timing für ein Frühlingsoutfit Shooting.

Ich bin eine Plussize Lady, die viel Wert auf Mode & Fashion legt, nur ist es nicht immer leicht zu seinen Rundungen zu stehen. Aber es gibt definitiv keinen Grund sich zu verstecken, denn es gibt so viele wunderbare Outfits, in denen sich auch Plussize Ladies wohl fühlen können! Frei nach dem Motto: #StyleHasNoSize !

Sehr inspiriert wurde ich unter anderem durch Luciana, die einen echt Hammer Plussize Fashion Blog führt. Ihre Outfits sind einfach nur der Wahnsinn! =)

Wie könnte ich meinen Stil beschreiben? Ich gehöre definitiv nicht zu dem Typ Frau, die allen Trends nachjagt und diese unbedingt haben muss. Der Trend muss vor allem zu mir und meinem Stil passen, sonst fühle ich mich darin nicht wohl. Ein bisschen trendy & stylish hier, ein bisschen business da, ein Hauch von klassisch und feminin dort. Sporty ist wohl nicht so meine Welt, denn um ehrlich zu sein, besitze ich nicht mal ein gescheites Paar Sportschuhe. Ich liebe Taschen – besonders große! Sowie großen und auffälligen Schmuck. Statement Accessoires können ein einfaches Outfit so schnell aufpeppen und dem das gewisse Etwas verleihen!

Ich bin so aufgeregt aber auch stolz wie eine Henne, euch mein erstes Outfit präsentieren zu dürfen. Danke hier an Justyna, die ganz tolle Bilder geschossen hat! Ich bin von ihren Fotos immer ganz begeistert. ❤

Im Februar habe ich beim Gewinnspiel von Ottoversand mitgemacht und mit diesem Oscars Outfit einen 50€ Gutschein gewonnen. Yay! Shoppingtime! =) Beim Durchstöbern des Onlineshops habe ich einen ganz tollen Druckrock mit Blumenmotiv entdeckt, den ich unbedingt haben musste!

Er schreit regelrecht nach Frühling und ich finde, dass er durch seine leicht ausgestellte A-Form eine schöne Silhouette macht. Abgerundet wurde das Outfit durch ein fliederfarbenes Top, Pumps in Nude und die süsse Furla Metropolis in Pink.

Ich wollte zum Outfit nicht zu auffälligen Schmuck tragen, um kein „too much“ Gefühl zu erzeugen und habe mich somit nur für einen Flieder Armreifen und Ohrringen sowie einem Ring in der angesagten Pantone Farbe Rose Quartz entschieden. Die Sonnenbrille im Leoprint hat mir Justyna ausgeliehen.

Da es im Schatten doch noch ziemlich frisch werden kann, habe ich einen Cremefarbenen Mantel gewählt, welcher perfekt zum Outfit passt.

fatshion-1Den Mantel habe ich im Jänner zum Geburtstag bekommen. Er wurde beim Peek & Cloppenburg gekauft und hat um die 150€ gekostet.

fatshion-4Den Rock habe ich bei Ottoversand online bestellt und er hat 30€ gekostet.

fatshionDer Armreifen ist von Dryberg & Kern, der Ring und die Ohrringe sind vom Dorotheum, die Sonnenbrille ausgeliehen von Justyna. =)

fatshion-3

fatshion-5Das Top habe ich vor Jahren bei brands4friends bestellt, hatte es aber bislang selten getragen und kann mich nicht mehr erinnern, was es gekostet hat. Es war sicher ein Schnäppchen, da b4f immer ganz tolle Angebote hat.

furlaDie Furla Metropolis habe ich dieses Jahr auch zum Geburtstag bekommen. Sie wurde bei fashionette bestellt und hat € 120 gekostet. #furlafeeling

furla-1Die Pumps sind von Buffalo, ich habe sie bei einem Womans Day vor 2 Jahren gekauft und sie waren dementsprechend vergünstigt auf ca. 55€.

Wie gefällt euch mein Spring Outfit? Welches der Teile gefällt euch am besten?

xoxo Karo

4 Kommentare zu „Spring Fa(t)shion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s