Mein Traum von Kleid von Chi Chi London

~ Plus Size Sunday ~

 

Kleider machen Leute, heißt das Sprichwort. Und für gewisse Momente kann man mit tollen Kleidern in andere Rollen schlüpfen. Und welche Lady möchte nicht einmal selbst eine Diva oder Prinzessin sein?

Kleider mit A-Linie und ich sind wie für einander gemacht. Oft genug habe ich euch bereits Outfitposts mit solchen Kleidern gezeigt, und auch zukünftig werde ich davon nicht genug kriegen. Hier findet ihr ein paar meiner Looks: 1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. (wobei 4-6 keine Kleider sind, sondern Looks mit Tellerröcken). Ich liebe die ausgestellten Röcke einfach – egal ob als Rock allein oder als Kleid mit A-Form. Auch finde ich, dass sie mir nicht nur gut stehen, sondern vor allem eine schöne Figur machen. Außerdem muss ich gestehen: ich bin ein bisschen Fifties angehaucht 😉

moxy hotel outfit plussize fashion chi chi london fifties flowerprint blumenprint A-Linie chi chi london fifties flowerprint blumenprint A-Linie kardiaserena

Gerade Chi Chi Fashion ist dafür bekannt, dass sie fast schon märchenhafte Prinzessinnenkleider  machen und ich könnte jedes Mal dahin schmelzen, wenn ich mir die Kollektionen anschaue. Seit ich Chi Chi bei Asos entdeckt habe, wollte ich unbedingt ein Kleid von dieser Marke haben, aber es hat sich bislang nicht wirklich ergeben. Unter anderem lag es auch daran, dass die Schnitte ein bisschen „eigen“ sind. Kleider in Größe 46 passen im Bund sehr gut, hingegen ist das Oberteil zu groß. Eine Nummer kleiner passt es hingegen oben, aber dafür ist mir dann der Rest zu eng. Irgendwie ein Teufelskreis – weswegen ich die Kleider auch immer wieder retourniert habe.

outfit plussize fashion chi chi london fifties flowerprint blumenprint A-Linie chi chi london fifties flowerprint blumenprint moxy hotel A-Linie kardiaserena

In diesem Beitrag habe ich euch ja erzählt, dass ich einen € 150,- Gutschein von Navabi gewonnen habe. Darunter habe ich mir nicht nur die Culotte bestellt, sondern auch dieses traumhafte A-Linien Kleid von Chi Chi. Dieser extreme Tellerrock, das Blumenmuster und die blaue Farbe haben es mir so sehr angetan, dass ich es – trotz eines zu großen Oberteils – behalten habe. Mein Plan ist so zurecht gelegt, dass ich das Kleid bei Gelegenheit enger schneidern lassen werde, noch dazu habe ich es gewonnen, weswegen mir das Umschneidern somit nicht so weh tut.

Blumenprints bleiben uns auch im Herbst 2017 erhalten, worüber ich mich sehr freue. denn so können wir den Frühling und Sommer gewissermaßen mit in den Herbst nehmen und unsere luftigen Modelle einfach Herbsttauglich stylen. Es gilt: je verspielter, desto besser.

Wenn mein Prinzessinnenkleid nicht das Herbst Must Have 2017 ist, dann weiß ich auch nicht. Die floralen Muster vertreiben im Nu die triste Laune, die sich durch den kühlen Herbstbeginn eingeschlichen hat.

outfit plussize fashion chi chi london fifties flowerprint blumenprint A-Linie chi chi london fifties flowerprint blumenprint A-Linie kardiaserena moxy hotel

Die Shooting Location war diesmal das Hotel Moxy am Wiener Flughafen. Ausschlaggebend hierfür war wieder ein Instawalk mit Igers Austria. Wir hatten zuerst eine Rundfahrt am Flughafen selbst, wobei wir mit dem Bus kutschiert wurden und leider die Fotos nur vom Inneren schießen konnten. Ich fand es sehr schade, dass wir an gewissen Plätzen nicht wenigstens kurz aussteigen konnten, denn ehrlich, das Shooting mit Flugzeugen als Kulisse wäre einfach der Wahnsinn gewesen. Aber gut, wenn es nicht erlaubt ist, dann kann man es sowieso nicht ändern. War dennoch eine schöne Rundfahrt und bei den ganzen Abflügen hatte ich so richtig Fernweh und wäre am liebsten in den nächst besten Flieger gestiegen und in den Süden geflogen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Als wir im Moxy ankamen und ich draußen die Neon Pinke Beleuchtung sah, war mir klar, dass ich hier unbedingt die Fotos machen wollte. Nachdem es bereits abends war, spielten die Lichtverhältnisse nicht mehr so mit, weswegen die Fotos wirklich eine Herausforderung waren. Nicht nur draußen, sondern auch drinnen hatten wir ein paar Schwierigkeiten, das richtige Licht zu finden. Das Moxy war aber so süß eingerichtet, dass ich mich gefühlt auf jeden Hocker gesetzt, in jede Ecke gestellt und wahrscheinlich auf jeden Tisch gelegt habe, der mir ins Auge sprang. #therealbloggerlife oder doch eher #thestruggleisreal ? Hahaha Das Ambiente war nun mal perfekt für mein Fifties Kleidchen #sorrynotsorry 😉

kardiaserena chi chi london fifties flowerprint blumenprint A-Linie outfit plussize fashion

outfit plussize fashion chi chi london fifties flowerprint blumenprint A-Linie kardiaserena chi chi london fifties flowerprint blumenprint A-Linie

outfit plussize fashion chi chi london fifties flowerprint blumenprint A-Linie chi chi london fifties flowerprint blumenprint A-Linie kardiaserena

outfit plussize fashion chi chi london fifties moxy hotel flowerprint blumenprint A-Linie chi chi london fifties flowerprint blumenprint A-Linie kardiaserena

detailsDanke an die liebe Meli, die diese tollen Bilder von mir geschossen hat!

~ Credits ~ Fotos & Editing: (c) Mitten in Wien

Details zum Look:

  • Kleid von Chi Chi London hier
  • Mantel von Grandios Boutique
  • Schuhe von Zara
  • Ohrringe von Happiness Boutique

Wie gefällt euch mein Look? Für wen von euch sind Kleider mit A-Linie auch die große Liebe?

xoxo Karo

 

Advertisements

58 Kommentare zu „Mein Traum von Kleid von Chi Chi London

  1. Gratuliere zu deinem Gewinn! Die Culotte ist ja eines deiner Lieblingsstücke, glaube ich und dieses Kleid ist auch sehr schön. Steht dir wirklich super <3! Das mit den "eigenen" Schnitten kenne ich gut, vor allem wenn man ein bisschen kurviger ist, passt es oft irgendwo anders dann nicht mehr so.

    Viel Freude noch mit deinem Kleid!
    Verena

    http://www.avaganza.com

    Gefällt 1 Person

    1. Das freut mich sehr zu hören liebe Sandra! Ich bemühe mich, die Bildsprache aufrecht zu erhalten und sie interessanter zu gestalten. Ich möchte mich ein bisschen von der Masse abheben Weswegen ich so experimentierfreudig bin 💋

      Gefällt mir

  2. Hey 🙂

    ich denke gerade: Gott sei Dank habe ich kurz mal Zeit um in der neuen Gruppe auf Facebook zu stöbern! So hab ich auch deinen Blog entdeckt.
    Ich hab wie du schon auf Asos Kleider von Chi Chi bewundert, da ich solche Kleider einfach liebe ❤ Leider aber hatte ich immer Angst das es mir genau das passiert wie dir ( zu eng oder zu weit).. und vom Preis her sind sie zwar akzeptabel aber dann zusätzlich umschneidern zu lassen doch zu viel kosten xD (bald angehende Studentin hier).
    Die Schuhe sind auch der Hammer!
    Ich finde ja, dass du Alinie super tragen kannst und vor allem solche Kleider 🙂 (und Glückwunsch zum Gewinn von 150 Euro 😀 )

    Liebe Grüße

    Alisia

    Gefällt 1 Person

    1. Danke dir liebe Alisia! Ja das ist es eben, bislang war es bei jedem Kleid der Fall und ich kann mir nicht vorstellen, dass jede Frau in meiner Größe so einen Vorbau hat, dass sie das Oberteil so ausfüllt haha

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s